Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Würgeschlange
Die Python wurde nach Polizeiangaben vermutlich ausgesetzt

Friedlich zusammengerollt hat sich am Sonnabend ein Königspython am Rand eines Weges in Niedersachsen gesonnt. Das rund zwei Meter lange Weibchen sei von einer Spaziergängerin und ihrer Tochter bei Bodenwerder entdeckt worden, teilte die Polizei in Holzminden am Sonntag mit.

  • Kommentare
mehr
Bremerhaven

Ein 58-Jähriger ist in Bremerhaven mit einem Messer in die Brust gestochen und schwer verletzt worden. Der Mann hatte nach Polizeiangaben vom Sonntag noch Glück, da die Klinge lebenswichtige Organe knapp verfehlte.

  • Kommentare
mehr
Bremen

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Wahlsonntag in Bremen eine Moschee attackiert. An einem Fenster und in einem Briefkasten der Fatih-Moschee im Stadtteil Gröpelingen entzündeten sie Feuerwerkskörper, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zudem sprühten sie mit Farbe islamfeindliche Parolen an die Wand.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehreinsatz
Auch für giftige Pausenbrote rücken Feuerwehr und Rettungsdienste aus.

Auf diesen Fund hätte ein Bewohner in Mutlangen verzichten können. Der barg eine Brotdose, die seit längerem in seinem Garten lag. Doch als er diese öffnete, stieg ihm dunkler Rauch entgegen. Hautreizungen folgten. Feuerwehr und Rettungsdienst rückten aus.

  • Kommentare
mehr
Königslutter

Bei Löscharbeiten haben Feuerwehrkräfte in einem brennenden Mehrfamilienhaus in Königslutter einen Mann tot aufgefunden. Ob der 45-Jährige durch das Feuer ums Leben gekommen oder bereits davor tot war, werde noch ermittelt, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

  • Kommentare
mehr
Geburtenrate

Im nordwestlichen Niedersachsen werden einer Studie zufolge die meisten Kinder in Deutschland geboren. In einer bundesweiten Rangliste belegt der Landkreis Cloppenburg mit durchschnittlich 2,01 Kinder pro Frau den Spitzenplatz, wie das Magazin „Focus“ am Sonnabend berichtete.

  • Kommentare
mehr
Neues Affenhaus
Ein Orang-Utan im neuen "Dschungel-Tempel" im Zoo Osnabrück

Neue Heimat für Orang-Utans und Gibbons: Nach zwei Jahren Umbauzeit ist das neue Menschenaffenhaus im Zoo Osnabrück eröffnet worden. Der neue "Orang-Utan Dschungeltempel" besteht aus neun Arealen und hat rund 1,5 Millionen Euro gekostet. 

  • Kommentare
mehr
40 Jahre nach Entführung
Flugzeug-Matroschka: Der Antonow-Transportriese birgt die „Landshut“ in seinem Bauch.

Die vor 40 Jahren von Terroristen entführte Lufthansa-Maschine „Landshut“ ist wieder in Deutschland. In Friedrichshafen am Bodensee landeten am Samstag zwei Frachtflugzeuge, die die in Einzelteile zerlegte Boeing 737 aus Brasilien in die Heimat zurückbrachten.

  • Kommentare
mehr
Erdbeben
Soldaten suchen in Mexiko-Stadt weiter nach Überlebenden des Erdbebens vom Dienstag.

Ein neues Erdbeben der Stärke 6,4 hat vier Tage nach dem Beben mit rund 300 Toten Mexiko erschüttert. Das Zentrum lag im Süden des Landes bei der Stadt Ixtepec im Bundesstaat Oaxaca, hieß es am Samstag in vorläufigen Angaben des Seismologischen Instituts. In der Millionenmetropole Mexiko-Stadt wurde Erdbebenalarm ausgelöst.

  • Kommentare
mehr
Traditionsreiche Eliteshow

Prächtige Hengste, funkelnde Geschirre und historische Uniformen: Die Celler Hengstparade lockte am Wochenende hunderte Besucher zum Landgestüt Celle. In einem mehrstündigen Programm zeigten die Hengste ihr vielseitiges Können, wobei die Ungarische Post und die Römerwagen seit jeher Favoriten des Publikums sind.

  • Kommentare
mehr
Bali
Der über 3000 Meter hohe Mount Agung im Distrikt Karangasem.

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali rechnen die Behörden mit einem unmittelbar bevorstehenden Ausbruch des Vulkans Mount Agung. Die Lage sei besorgniserregend. Mehr als 14.000 Anwohner aus Dörfern in der Nähe des Vulkans haben mittlerweile ihre Häuser verlassen.

mehr
Raum Kilju

In Nordkorea ist es nach Angaben aus China und Südkorea am Samstag zu einem Erdbeben gekommen. Die südkoreanische Meteorologiebehörde teilte mit, die Erschütterung habe eine Stärke von 3,0 gehabt und sich in dem Gebiet im Nordosten Nordkoreas ereignet, in dem das Land zuletzt einen Atomtest vorgenommen hatte.

  • Kommentare
mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr