Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Institut für Bienenkunde
Senkrecht in den Stock: So werden aus den zuvor umgesetzten Bienenlarven Königinnen.

Sanftmütig soll sie sein, robust und effektiv - die Biene, die Imker sich wünschen. Das Institut für Bienenkunde in Celle hilft dabei, diesen Traum zu erfüllen. Denn in der Wissenszentrale des Landes für die Honigproduzenten wird nicht nur geforscht. Hier werden Königinnen gemacht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bremen
Ein stark betrunkener Fluggast hat in Bremen lautstark das Personal einer Fluggesellschaft beschimpft und ist aus dem Flugzeug geflogen.

Ein stark betrunkener Fluggast hat in Bremen lautstark das Personal einer Fluggesellschaft beschimpft und ist aus dem Flugzeug geflogen. Der 48-Jährige aus Litauen wollte am Sonnabend eigentlich nach Dublin reisen. Ein Arzt untersuchte empfahl ihm eine mehrstündige Ausnüchterung.

mehr
Lübeck
Eine Frau ist bei einem Brand in einem Lübecker Behindertenheim ums Leben gekommen.

Beim Brand in einem Lübecker Behindertenheim ist am Samstagnachmittag eine Frau ums Leben gekommen. Drei weitere Bewohner wurden verletzt. Die Identität der Toten war auch am Sonntag noch unklar.

mehr
Amerikaner verunglückt
Der Everest ist einer der begehrtesten, aber auch gefährlichsten Gipfel der Welt.

Ein 50-jähriger US-Bergsteiger ist am Mount Everest ums Leben gekommen. Ein weiterer Mann aus Indien wird noch vermisst. Innerhalb von vier Wochen sind damit bereits drei Menschen am höchsten Gipfel der Welt gestorben.

mehr
Kreis Ammerland

Der 57-jährige Reisebus-Fahrer hatte gerade erst seine letzten Fahrgäste abgesetzt, als er auf dem Rückweg zu seiner Firma von drei Männern überfallen wurde. Die Räuber forderten ihn im Kreis Ammerland  zum Anhalten aus und zerrten ihn dann aus dem Fahrzeug. Der Busfahrer kam mit Verletzungen und einem Schock ins Krankenhaus.

mehr
Musik

Aerosmith-Sänger Steven Tyler bekennt, dass er ein Freund von US-Präsident Donald Trump ist - aber nicht von dessen Politik.

mehr
Konzert in Dortmund
Die gleiche Verve wie in den Neunzigern, aber merklich älter: Die Kelly Family auf der Bühne.

Hippiedress und gefühlige Musik: Die Kelly Family feiert Familienzusammenführung – mit einem Konzert in der Westfalenhalle in Dortmund. Allerdings sind es nun nur noch sieben „Kellys“, zwei fehlen.

mehr
Mob in Cancún
Ein mexikanischer Polizist am Strand von Cancún.

Etwa 200 Menschen haben sich im mexikanischen Badeort Cancún verabredet, um einen mutmaßlichen russischen Rechtsradikalen umzubringen. Sie brachen in die Wohnung des Mannes ein, der sich daraufhin mit einer Waffe wehrte.

mehr
Waterfront

Ein 29 Jahre alter Mann ist am Samstag in einem Bremer Einkaufszentrum niedergestochen und schwer verletzt worden. Er war am Abend mit einem Bekannten in einen heftigen Streit geraten, wie die Polizei mitteilte.

mehr
Versorgungskrise
Colonia Tovar wurde von Menschen erbaut, die 1842 aus dem Kaiserstuhl nach Venezuela kamen.

Tränengas zwischen Fachwerkhäusern: Venezuelas Militär ist in Colonia Tovar einmarschiert. Das pittoreske Dorf wurde einst von deutschen Einwanderern errichtet. Nun wütet auch hier die Versorgungskrise.

mehr
Skurriler Wettbewerb
Ganz schön schräg – ausgefallene Bartvariationen scheinen vor allem bei Älteren angesagt zu sein.

Nackt-Rugby, High-Heels-Run und Gummistiefelweitwurf – skurrile Wettbewerbe gibt es viele. Der Bartclub „Belle Moustache“ hat jetzt den „Bart des Jahres“ gekürt.

mehr
Landgericht Göttingen

Entscheidung vor den Landgericht Göttingen: Nachdem eine 42-Jährige nach einer Messerattacke auf ihren Ehemann für schuldunfähig erklärt wurde, muss die Frau aus Hann. Münden weiter in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht bleiben.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr