Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kriminalität

Zoll zieht gefährliche Sonnenbrillen aus dem Verkehr

Das hätte ins Auge gehen können: Der Frankfurter Zoll hat eine Frachtsendung mit rund 1000 gefährlichen Sonnenbrillen entdeckt und aus dem Verkehr gezogen. An den Brillen aus China fehlten die erforderliche CE-Kennzeichnung zu EU-Standards und Angaben über die UV-Filterkategorien, wie der Zoll am Freitag mitteilte.

Frankfurt/Main. Die vom Zoll eingeschaltete Marktüberwachungsbehörde stufte die Brillen als gefährlich ein und verbot ihre Einfuhr. Die am 27. Mai am Frankfurter Flughafen aufgegriffene Sendung war an einen gewerblichen Empfänger in Deutschland adressiert.

"Wir können die Verbraucher nur warnen, sich solche Sonnenbrillen im Ausland zu bestellen", sagte Zoll-Sprecherin Isabell Gillmann. "Man kann sich nicht sicher sein, inwieweit und überhaupt die Augen vor UV- Licht geschützt sind und ob die Brille zum Beispiel im Straßenverkehr benutzt werden darf." Die beschlagnahmte Lieferung hatte laut Gillmann einen Wert von rund 3000 Euro.

Der Zoll warnte, dass auch andere Warengruppen riskant seien, wenn sie nicht auf ihre Ungefährlichkeit hin geprüft seien. Im vergangenen Jahr seien beim Hauptzollamt Frankfurt zum Schutz der Verbraucher bei insgesamt 3 865 Aufgriffen knapp 311 000 Gegenstände aus dem Verkehr gezogen worden. Die meisten stammten laut Zoll aus China und Taiwan.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kriminalität – Zoll zieht gefährliche Sonnenbrillen aus dem Verkehr – op-marburg.de