Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Medien

ZDF-Film "Spuren des Bösen" gewinnt Deutschen Fernsehkrimi-Preis

Der ZDF-Film "Spuren des Bösen - Zauberberg" mit Heino Ferch in der Hauptrolle ist am Freitagabend in Wiesbaden mit dem Deutschen Fernsehkrimi-Preis ausgezeichnet worden.
Josef Aichholzer, Wolfgang Feindt und Ulrich Tukur.

Josef Aichholzer, Wolfgang Feindt und Ulrich Tukur.

© D. Reinhardt

Wiesbaden. Übergeben wurde der Preis von Schauspieler Ulrich Tukur, der Schirmherr der Veranstaltung ist. Das Psychodrama sei "in jeder Hinsicht ein Kleinod", hieß es in der Begründung der Jury, die sich einstimmig für diese Produktion entschieden hatte. Das Ensemble sei hervorragend, die Inszenierung feinsinnig und die Langsamkeit des Geschehens faszinierend.

Der Film erzählt die Geschichte von der Entführung eines Kindes, Ferch spielt einen Psychologen. Regie führte Andreas Prochaska, das Drehbuch schrieb Martin Ambrosch. Der Fernsehkrimi-Preis ist nicht dotiert. Neben der Ehre gab es für das Produktionsteam des Sieger-Films noch 1000 Liter Wein. Die Verleihung ist ein Höhepunkt des sechstägigen Fernsehkrimi-Festivals, das noch bis Sonntag dauert.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Medien – ZDF-Film "Spuren des Bösen" gewinnt Deutschen Fernsehkrimi-Preis – op-marburg.de