Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wissenschaft

Weiteres Urpferd als Sonderausstellung in Grube Messel

Das Besucherzentrum der Unesco-Welterbestätte Grube Messel bei Darmstadt ist um ein wertvolles Exponat reicher. Bis Anfang nächsten Jahres wird als Sonderausstellung ein weiteres weltbekanntes Urpferd gezeigt, wie die Frankfurter Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung am Dienstag mitteilte.
Die Aufnahme zeigt ein Urpferdchen, gefunden in der Grube in Messel. Foto: Adgw/Archiv

Die Aufnahme zeigt ein Urpferdchen, gefunden in der Grube in Messel. Foto: Adgw/Archiv

Frankfurt/Messel. Dokumentiert wird in Messel die Entwicklungsgeschichte der Erde vor etwa 48 Millionen Jahren. In den vergangenen 100 Jahren wurden mehr als 60 fast vollständige Urpferd-Exemplare geborgen.

Präsentiert wird das neue Skelett mit seinem teilweise komplett freipräparierten Schädel. Es war 2013 vom Forschungsinstitut Senckenberg in der Grube Messel geborgen worden. Die Urpferde zählen zu den spektakulärsten Funden und gelten als Vorfahren unserer heutigen Pferde. Sie ähneln mit ihrer Schulterhöhe von rund 30 Zentimeter aber eher einem Foxterrier.

Die Grube ist eine der reichsten Säugetier-Fossilien-Lagerstätten der Welt. Entdeckt wurden auch faustgroße Ameisen sowie Krokodile. Messel wurde 1995 als erstes Weltnaturerbe in Deutschland in die Unesco-Liste aufgenommen.

Entstanden sein soll die Grube bei einem Vulkanausbruch. Der Krater füllte sich mit Wasser und wurde für viele Tiere zur tödlichen Falle. Die Kadaver sanken in die sauerstofffreie Tiefe, wo sie nicht verwesten, sondern versteinerten. Betrieben wird die Grube von der Senckenberg Gesellschaft.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wissenschaft – Weiteres Urpferd als Sonderausstellung in Grube Messel – op-marburg.de