Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tiere

Viele Helfer melden sich für Rotmilan-Artenschutzprojekt

Der vom Aussterben bedrohte Greifvogel Rotmilan bekommt zunehmend Unterstützung von Tierfreunden. Für ein länderübergreifendes Artenschutzprojekt in der Rhön in Hessen, Bayern und Thüringen hätten sich in diesem Jahr schon mehr als 100 Helfer gemeldet, sagte Projektleiter Bastian Sauer.

Gersfeld. Im Vorjahr seien es zum gleichen Zeitpunkt erst 80 Ehrenamtliche gewesen. Das Projekt werde am Samstag (19. März) in Gersfeld bei einem Aktionstag erneut ausführlich vorgestellt. Das bis 2020 laufende Projekt zum Schutz des markanten Greifvogels mit dem gegabelten Schwanz läuft seit eineinhalb Jahren.

Die bereits jetzt mehr als 100 Helfer sollen in ihrem Abschnitt von jeweils 30 Quadratkilometern Rotmilan-Sichtungen in Karten verzeichnen und melden. "Die Brutsaison hat nun begonnen, bis zum 20. Mai läuft die Revierkartierung. Und bis zum 10. Juli wollen wir uns bei der Nestsuche einen Überblick über den Nachwuchs verschaffen", erklärte Sauer.

Deutschland habe eine besondere Verantwortung für den Rotmilan. Denn mehr als die Hälfte des weltweiten Bestandes von 22 000 Paaren brüte in Deutschland. Die Zahl der Exemplare sei seit den 1990er Jahren um ein Drittel gesunken. Die Rhön sei ein wichtiges Brutgebiet in Deutschland. Landwirtschaft, Straßenlärm und die zunehmende Zahl von Windrädern gelten als Gefahren für den Vogel, wie Sauer sagte.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tiere – Viele Helfer melden sich für Rotmilan-Artenschutzprojekt – op-marburg.de