Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Versuchter Totschlag mit Aluminiumstange: Fünf Jahre Haft

Wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchten Totschlags hat das Landgericht Fulda am Montag einen Schausteller zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Der Mann aus Bakum (Niedersachsen) hatte gestanden, auf dem Bad Hersfelder Lullusfest zwei Menschen mit einer vierkantigen Aluminiumstange geschlagen und verletzt zu haben.

Fulda. Das Urteil entsprach dem Antrag des Nebenklage-Anwalts. Der Staatsanwalt hatte zehn Monate weniger gefordert.

Auf dem Lullusfest im Oktober 2014 war ein Streit zwischen Bad Hersfeldern und Schaustellern eskaliert. Der Angeklagte hatte mit mehr als 2,5 Promille Alkohol im Blut und offenbar in seiner Ehre gekränkt mit der Stange zugeschlagen. Dabei nahm er laut Richter den Tod eines 39-Jährigen in Kauf. Ohne Notoperation wäre das Opfer gestorben. Der Mann war zwei Wochen lang im Koma, ein halbes Jahr im Krankenhaus und ein Vierteljahr in der Reha. Er musste wieder laufen und sprechen lernen und ist noch immer arbeitsunfähig. Außerdem hat er einen Tinnitus und hat seinen Geruchs- und Geschmacksinn verloren. Der Angeklagte hat ihm 10 000 Euro Schmerzensgeld gezahlt.

Insgesamt waren fünf Menschen verletzt worden, aber bei drei Opfern ist das Gericht nicht sicher, ob es einen zweiten Täter gab und sprach den Angeklagten in diesen Fällen frei.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Versuchter Totschlag mit Aluminiumstange: Fünf Jahre Haft – op-marburg.de