Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Luftverkehr

Verkehrspiloten fordern striktere Regeln gegen Drohnen

Wegen zunehmender Gefahren im Luftverkehr fordern die deutschen Verkehrspiloten schärfere Regeln bei der Nutzung von Drohnen. "Es ist nur eine Frage der Zeit, bis etwas Schlimmes passiert", sagte der Experte Max E.
Eine Drohne und ein Flugzeug im Hintergrund.

Eine Drohne und ein Flugzeug im Hintergrund.

© Julian Stratenschulte/Archiv

Frankfurt/Main. Scheck von der Vereinigung Cockpit am Mittwoch in Frankfurt beim 8. Deutschen Verkehrspilotentag. Die Nutzer müssten sich mindestens registrieren.

Das drängendste Problem seien nicht die sehr kleinen "Spielzeuge" oder die großen, lizenzierten Fluggeräte, für die alle Regeln des Luftverkehrs gälten, erläuterte Scheck. Die "größte Baustelle" seien die mittleren Geräte, die für wenige hundert Euro in jedem Elektronikmarkt gekauft werden könnten. In Deutschland benötige man für den Betrieb bislang nur eine Haftpflichtversicherung, ergänzte David Prantl von der Firma Dedrone, die sich auf die Erkennung anfliegender Drohnen spezialisiert hat.

Erst am Wochenende war am Flughafen London-Heathrow nach einem Pilotenbericht eine Drohne mit einem Airbus der British Airways kollidiert. Auch ein Lufthansa-Kapitän berichtete von einem Anflug auf den Flughafen Los Angeles, bei dem er in kurzer Entfernung eine Drohne gesehen hatte.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Luftverkehr – Verkehrspiloten fordern striktere Regeln gegen Drohnen – op-marburg.de