Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Urteile

Urteil wegen Betrugs mit Daten von Politikern

Um nach eigenen Worten als Autist Geld für einen Therapiehund zu bekommen, hat ein Internetbetrüger mit Hilfe persönlicher Daten von Politikern mehrere tausend Euro erbeutet.
Kurt Beck (SPD).

Kurt Beck (SPD).

© Maja Hitij/Archiv

Neuwied. Das Amtsgericht Neuwied verurteilte den 27-Jährigen am Donnerstagabend wegen Computerbetrugs und digitaler Urkundenfälschung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung, wie ein Gerichtssprecher am Freitagmorgen mitteilte.

Nach Überzeugung des Gerichts hatte der Mann Internetdaten von rheinland-pfälzischen und hessischen Landtagsabgeordneten sowie von anderen Politikern genutzt. Damit eröffnete er Konten bei einem Online-Bezahldienst, erwarb kleine Telefonguthaben bei einem Mobilfunkanbieter und verkaufte diese billiger an Dritte. Der Schaden für den Online-Bezahldienst belief sich auf mehrere tausend Euro.

Laut Generalstaatsanwaltschaft Koblenz versuchte der geständige 27-Jährige seine Masche wohl auch bei der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer, ihrem Vorgänger Kurt Beck (beide SPD), Hessens Regierungschef Volker Bouffier (CDU) und dem Grünen-Fraktionschef im Bundestag, Anton Hofreiter - jedoch jeweils vergeblich. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Urteile – Urteil wegen Betrugs mit Daten von Politikern – op-marburg.de