Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tiere

Tödliche Viruserkrankung bei Jagdhund nachgewiesen

Gießen (dpa/lhe) - Das Hessische Landeslabor hat die seltene, tödliche Viruserkrankung "Aujeszkysche Krankheit" bei einem Jagdhund nachgewiesen. Der zuvor in Bayern eingesetzte Hund habe die typischen Symptome wie plötzlich auftretende Apathie, Appetitlosigkeit, hohes Fieber und Juckreiz gezeigt und musste eingeschläfert werden, teilte das Landeslabor am Mittwoch mit.

Bei der Obduktion konnten entsprechende Veränderungen im Nervengewebe festgestellt und das Virus im Labor nachgewiesen werden.

Als Krankheitsüberträger gelten Wildschweine, für den Menschen ist das Virus ungefährlich. Hundebesitzer sollten ihre Vierbeiner im Wald anleinen, empfahl der Direktor des Landeslabors Hubertus Brunn. Fast alle Säugetiere könnten erkranken.

Bei Wildschweinen der Landkreise Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Hersfeld-Rotenburg, Main-Kinzig, Odenwaldkreis, Wetteraukreis, Vogelsbergkreis und Fulda treten nach wie vor vereinzelt Fälle auf. In Deutschland wurde in den vergangenen zehn Jahren laut Hessischem Landeslabor bei neun Hunden eine AK-Infektion nachgewiesen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tiere – Tödliche Viruserkrankung bei Jagdhund nachgewiesen – op-marburg.de