Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Notfälle

Suche nach Fünfjährigem geht weiter

Auch mehr als zwei Monate nach dem Verschwinden eines Fünfjährigen aus Nordhessen hat die Polizei die Suche nach dem Jungen nicht aufgegeben. "Die Arbeitsgruppe ermittelt weiter in alle Richtungen", sagte ein Polizeisprecher in Eschwege.
Ein Taucher bereitet sich auf seinen Tauchgang an der Werra vor.

Ein Taucher bereitet sich auf seinen Tauchgang an der Werra vor.

© Swen Pförtner/ Archiv

Wanfried/Eschwege. Bislang jedoch gebe es keine Hinweise. Auch ein Fernsehbeitrag zu dem Fall habe noch keine neuen Erkenntnisse gebracht. Ende Juni soll der Fall dann in einem "Aktenzeichen XY... ungelöst - Spezial - Wo ist mein Kind?" (ZDF) aufgegriffen werden.

Der Fünfjährige war zuletzt am 4. April in Wanfried (Werra-Meißner-Kreis) an Spielgeräten nahe dem Werraufer gesehen worden. Die Ermittler gehen von einem Unglück aus, Hinweise auf ein Verbrechen gibt es bislang nicht. Weil der kleine Aref in die Werra gefallen und ertrunken sein könnte, war sogar der Wasserpegel in einem Teil des Flusses abgesenkt worden. Auch mit einem Hubschrauber und Booten wurde nach dem Jungen gesucht.

Gefahndet werde auch weiter nach einem schwarzen Geländewagen. Dieser war am Tag des Verschwindens zunächst vor der Flüchtlingsunterkunft des Jungen gesehen worden und möglicherweise später auch dort, wo der kleine Aref verschwand.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Notfälle – Suche nach Fünfjährigem geht weiter – op-marburg.de