Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Notfälle

Sturmböen über Hessen knicken Bäume um und lassen Boote kentern

Starker Wind und heftige Böen haben am Montag in Hessen Feuerwehr und Polizei in Atem gehalten. Bäume blockierten Straßen, Baustellenabsperrungen fielen um, Verkehrsschilder knickten ab, wie die Polizeistationen im Land mitteilten.

Frankfurt. Im Schiersteiner Hafen von Wiesbaden kenterten vier Segelboote mit Jugendlichen an Bord. Die sieben 13- bis 15-Jährigen retteten sich aus eigener Kraft ans Ufer. Bis auf leichte Unterkühlungen blieben sie unverletzt. Welche Schäden der Sturm insgesamt verursachte, war zunächst unklar.

In Nordhessen wurden wegen umgestürzter Bäume sowohl die Autobahn 49 als auch die Bundesstraßen 450 und 236 sowie mehrere Land- und Kreisstraßen gesperrt. Im Eichenzeller Ortsteil Döllbach in Osthessen stand nach starken Regenfällen kurzzeitig die Ortsdurchfahrt unter Wasser, auch ein Keller lief voll. In Mittelhessen musste die Feuerwehr nach Angaben eines Polizeisprechers 59 Mal wegen Sturmschäden ausrücken. In Frankfurt wehte der Wind Bauzäune und Verkehrsschilder um.

In Südhessen stürzten Bäume, Schilder und Bauzäune um. Umherfliegende Gegenstände beschädigten geparkte Autos. In Heppenheim fegte der Wind Stühle von der Terrasse einer Gaststätte auf die Straße. In Erbach (Odenwaldkreis) deckte der Wind ein Dach teilweise ab.

Auch für den Rest der Woche erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach nach eigenen Angaben noch schwere Sturmböen und Schauer. Vor allem über die Mittelgebirge kann der Wind dabei mit Orkanstärke hinwegfegen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Notfälle – Sturmböen über Hessen knicken Bäume um und lassen Boote kentern – op-marburg.de