Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Gesundheit

Studie: Schlechte Therapie für zwei Drittel der Depressionspatienten

In Hessen erhalten mehr als 70 Prozent der Patienten mit schweren Depressionen einer Studie zufolge keine angemessene Therapie. Das hat die aktuelle Untersuchung "Faktencheck Gesundheit" der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh ergeben.

Gütersloh/Frankfurt/Main. Die hessische Quote liegt dabei über dem Bundesdurchschnitt: Denn in Deutschland wird den Experten zufolge nur jeder vierte Erkrankte passend behandelt.

Auch innerhalb Hessens sind die Patienten nicht überall gleich gut versorgt. Im nordosthessischen Werra-Meißner-Kreis kann laut Studie nur jeder Fünfte, der schwer an Depression erkrankt ist, mit einer angemessenen Behandlung rechnen. Im Landkreis Kassel dagegen sei der Anteil der adäquaten Therapien mit 34 Prozent deutlich höher.

Nordrhein-Westfalen schneidet mit einer angemessenen Versorgung von 30 Prozent der Erkrankten im Bundesvergleich am besten ab, Hessen folgt auf Rang zwei.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Gesundheit – Studie: Schlechte Therapie für zwei Drittel der Depressionspatienten – op-marburg.de