Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Stadt Frankfurt sieht Projekt mit DFB nicht gefährdet

Nach der Verschiebung des Urteils über die Räumungsklage der Stadt Frankfurt gegen den Rennklub sieht der städtische Liegenamtschef Alfred Gangel das Vorhaben mit dem Deutschen Fußballbund (DFB) nicht gefährdet.

Frankfurt. "Ich will nicht verhehlen, dass es noch ein paar Klippen zu umschiffen gibt", sagte Gangel. "Wir müssen hier und da ein paar Schleifen und Alternativen einbauen." Die Stadt gehe jedoch weiterhin davon aus, dass die geplante Übergabe des Rennbahngeländes an den DFB gelingt. Dort soll ein neues DFB-Leistungszentrum auf einer Fläche von rund 15 Hektar entstehen.

Der Rennklub will das Gelände der Galopprennbahn jedoch nicht aufgeben. Derzeit läuft eine Reihe von Prozessen gegen die Stadt und die stadtnahe Betreibergesellschaft. Die Stadt wiederum hatte eine Räumungsklage eingereicht, über die eigentlich an diesem Dienstag (25. Oktober) entschieden werden sollte. Da nun aber noch das Oberlandesgericht über einen Befangenheitsantrag gegen einen der Richter entscheiden muss, wurde die Verhandlung auf den 29. November verlegt.

Der DFB sollte das Rennbahngelände eigentlich Anfang 2017 übernehmen. Das sei auch weiterhin geplant, versicherte Gangel: "Wir werfen die Flinte nicht ins Korn."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Stadt Frankfurt sieht Projekt mit DFB nicht gefährdet – op-marburg.de