Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Schulen

Staatsarchiv: Große Mengen Akten der Odenwaldschule erfasst

Vor sechs Jahren ist der Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule ans Licht gekommen. Derzeit erfasst das Staatsarchiv Darmstadt in einer Mammutaufgabe die Unterlagen des inzwischen insolventen Privatinternats.
Gebäude der Odenwaldschule sind hinter einer Wiese zu sehen.

Gebäude der Odenwaldschule sind hinter einer Wiese zu sehen.

© Uwe Anspach/Archiv

Darmstadt/Heppenheim. Datensätze zu analogem Archivgut - in der Regel Papierakten - "werden mit aller Gewissheit noch dieses Jahr freigeschaltet", sagte Archivar Lars Adler (40). Das digitale Material brauche noch etwas länger. Ein Zeitplan sei nicht abzusehen.

Nicht für jeden einsehbar aus den rund 10 000 erschlossenen analogen Datensätzen sind rund 4500 Schüler-Akten. Hier greife - wie in anderen Fällen dieser Art auch - der Datenschutz. "Ein Schüler hat allerdings freies Nutzungsrecht für seine Akte." Grundsätzlich gelte, dass eine Personenakte erst hundert Jahre nach der Geburt des Betroffenen beziehungsweise zehn Jahre nach dessen Tod frei zugänglich ist.

Voraussichtlich im August oder September plant das Staatsarchiv einen Workshop zum Umgang mit den Unterlagen. "Das ist keine Podiumsdiskussion", sagte Adler. "Wir wollen den Stand der Erschließung und Nutzung transparent machen." 

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Schulen – Staatsarchiv: Große Mengen Akten der Odenwaldschule erfasst – op-marburg.de