Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tiere

Spinnen suchen Hauswärme: Werben um Verständnis

Naturschützer rufen dazu auf, im Haus entdeckte Spinnen als Mitbewohner zu tolerieren. Am sinnvollsten sei es, sie einfach dort zu lassen, wo sie sich eingerichtet hätten, sagt Laura Kettering vom Naturschutzbund (Nabu) Rheinland-Pfalz.
Spinne.

Spinne.

© Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Mainz/Frankfurt. Dann könnten sie auch ihren Nutzen als Insektenjäger nachweisen. Alternativ könne man eine Spinne mit Glas und Bierdeckel vorsichtig einfangen und ins Freie bringen.

Dann allerdings würden viele Spinnen nach kurzer Zeit den Weg zurück finden, erklärt Julia Altmann, technische Assistentin der Abteilung Arachnologie am Senckenberg-Forschungsinstitut in Frankfurt. "Zitterspinnen kommen mit Sicherheit wieder, auch wenn man sie 500 Meter weit weg trägt." Neben Hausspinnen, die das warme und trockene Zimmerklima suchen, verirren sich auch regelmäßig Spinnen ins Haus, die eigentlich viel lieber unter Steinen, in einer Erdhöhle oder in der Baumrinde überwintern. Solche kleinen Irrläufer, rät Kettering, sollten behutsam ins Freie gesetzt werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tiere – Spinnen suchen Hauswärme: Werben um Verständnis – op-marburg.de