Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Museen

Senckenberg ruft zu Spenden für Museumsumbau auf

Für die Erweiterung ihres Frankfurter Naturmuseums ruft die Senckenberg-Gesellschaft zu Spenden auf. Für das 56 Millionen Euro teure Projekt wolle Senckenberg 10 Millionen Euro aus Eigenmitteln aufbringen, je 500 000 Euro hätten die Commerzbank-Stiftung und der Bankier Friedrich von Metzler zugesagt, berichtete eine Sprecherin am Freitag.
Das Museum beherrbergt viele Dinosaurier-Skelette.

Das Museum beherrbergt viele Dinosaurier-Skelette.

© Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Die Zusagen seien der erste Baustein für die Neugestaltung des Museums, sagte Senckenberg-Direktor Volker Mosbrugger laut Mitteilung. Vor allem für seine Dinosaurier-Skelette ist das Frankfurter Museum berühmt.

Die Ausstellungsfläche soll von derzeit 6000 auf rund 10 000 Quadratmeter vergrößert werden. Als neues Thema neben der Erd- und Naturgeschichte soll künftig die Evolution des Menschen gezeigt werden. Der Baubeginn ist für 2018/19 geplant, die Fertigstellung soll 2020 sein.

Für rund 116 Millionen Euro werden derzeit die 100 Jahre alten Instituts-Gebäude zu beiden Seiten des Museums modernisiert und erweitert. Mit 70 Millionen Euro trägt das Land Hessen den größten Teil der Baukosten, der Bund steuert 46 Millionen Euro bei. 2018 soll dieser Bauabschnitt fertig sein.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Museen – Senckenberg ruft zu Spenden für Museumsumbau auf – op-marburg.de