Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Leute

Schauspielerin Moore erinnert sich an Frankfurter Haltestelle

Die US-amerikanische Schauspielerin Julianne Moore (55) kann sich noch gut an ihre Teenagerzeit in Frankfurt erinnern - besonders an ihre Bushaltestelle. "Bushaltestelle Marbachweg - da bin ich immer ausgestiegen.
Die Schauspielerin Julianne Moore.

Die Schauspielerin Julianne Moore.

© Kay Nietfeld/Archiv

Frankfurt/Hamburg. Ich höre die Durchsage noch in meinem Kopf, als wäre es gestern", erinnerte sie sich in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung "Die Zeit". Weil ihr Vater für die US-Armee arbeitete, gehörten regelmäßige Umzüge zum Leben der Familie, und sie blieb nie lange an einem Ort. Nach jedem Umzug habe sie sich neu anpassen müssen: "Ich wollte sein wie alle anderen, wurde aber für meine Sommersprossen gehänselt".

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Besser Esser

Vielfalt aus der rohen Milch

Joghurt, Käse und Quark – das landet beim Wocheneinkauf schnell im Einkaufswagen. Die Produkte lassen sich jedoch auch einfach selber machen. ­Serena Zweckerl zeigt, wie es geht. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Leute – Schauspielerin Moore erinnert sich an Frankfurter Haltestelle – op-marburg.de