Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Denkmäler

Sanierung am Welterbe: Kaskadentreppen eingeschränkt

Die Sanierung der barocken Kaskaden im Unesco-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel wird voraussichtlich Ende März beginnen. Wegen der Arbeiten werden die Treppen an den Kaskaden bis einschließlich der Wasserspielsaison 2018 nur eingeschränkt für Besucher zugänglich sein, wie das zuständige Museum Kassel am Donnerstag mitteilte.

Kassel. Massive Beschädigungen an dem historischen Bauwerk haben den Angaben zufolge bereits in den vergangenen Jahren zu starkem Wasserverlust während der Wasserspiele geführt. Besucher, die auf den Treppen standen, hätten oft nasse Füße bekommen. Finanziell unterstützt werden die Arbeiten aus einem bundesweiten Investitionsprogramm.

Die barocken Wasserarchitekturen sind das Herzstück und der bei den Besuchern beliebteste Abschnitt des Wassertheaters. Der Bergpark gilt als einzigartiges Denkmal europäischer Gartenkunst und ist 2013 als jüngste Attraktion in Hessen von der Kulturorganisation der Vereinten in die Liste der Welterbestätten aufgenommen worden. Weitere Welterbestätten in Hessen sind Kloster Lorsch, Grube Messel, Oberes Mittelrheintal, Limes und Buchenwälder im Nationalpark Kellerwald-Edersee.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Denkmäler – Sanierung am Welterbe: Kaskadentreppen eingeschränkt – op-marburg.de