Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kunst

Rhein-Main-Gebiet wird in Kunstaktion evakuiert

Ein japanischer Künstler arbeitet derzeit in Frankfurt an der künstlerischen Evakuierung des Rhein-Main-Gebiets. Vom 12. September bis 5. Oktober können Teilnehmer die alternativen Fluchtwege aus dem öffentlichen Nahverkehrsnetz ausprobieren, wie die Organisatoren am Freitag ankündigten.

Frankfurt/Main. Wer teilnehmen möchte, braucht keine Eintrittskarte, sondern nur ein gültiges RMV-Ticket.

"Steigt man am Mainzer Hauptbahnhof in die S-Bahnlinie 8 und fährt mit ihr bis nach Hanau, so entspricht das ziemlich genau einer Durchquerung des Großraums Tokio mit seinen 35 Millionen Einwohnern", hat der japanische Konzeptkünstler Akira Takayama ausgerechnet. Einen Ballungsraum dieser Größenordnung im Katastrophenfall zu evakuieren, gilt als nahezu unmöglich.

Am Frankfurter Künstlerhaus Mousonturm sucht ein internationales Künstlerteam um Takayama derzeit nach "individuellen Rettungsalternativen, neuen Schutzräume und unbekannten Fluchtwegen". 30 S- und Straßenbahnstationen entlang der Linien S1, S8, S9 zwischen Wiesbaden, Mainz, Frankfurt, Offenbach und Hanau sollen im Herbst zu Ausgangspunkten werden "für Kunstaktionen, Inszenierungen und künstlerische Ready-Mades, Transformationen und Interventionen, geheimen Versammlungen und Spurensuchen".

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kunst – Rhein-Main-Gebiet wird in Kunstaktion evakuiert – op-marburg.de