Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wetter

Rasen verdorrt: Viel zu wenig Regen in Hessen

Allmählich zeigen sich die Folgen der monatelangen Dürre in Teilen Hessens: Viele Grünanlagen sehen braun oder gelb aus, weil Rasenflächen verdorrt und die Wasserreserven im Boden aufgebraucht sind.
In vielen Orten Hessens hat es zu wenig geregnet.

In vielen Orten Hessens hat es zu wenig geregnet.

© Frank Rumpenhorst/Archiv

Offenbach. Dramatisch ist der Regenmangel im Rhein-Main-Gebiet. In der ersten Juli-Hälfte seien in Geisenheim, Wiesbaden, Frankfurt, Offenbach, Darmstadt und Bad Nauheim nicht einmal fünf Liter Regen pro Quadratmeter gefallen, sagte Gerhard Lux vom Deutschen Wetterdienst (DWD) der Deutschen Presse-Agentur.

Normal für Hessen sind im ganzen Juli 73 Liter pro Quadratmeter. Anderswo sah es nicht ganz so dramatisch aus, aber im Landesdurchschnitt habe es in der ersten Juli-Hälfte erst ein Drittel des üblichen Regens gegeben. Auch wenn es stellenweise schwere Gewittergüsse mit riesigen Wassermengen gab, half das der Vegetation nur wenig, denn das Wasser fließt dann rasch ab oder verdunstet, statt langsam in den Boden zu versickern.

Schon seit Monaten hat es in Hessen nach DWD-Angaben zu wenig geregnet. Im Juni fielen 48 Liter pro Quadratmeter, 40 Prozent weniger als sonst. Und auch die Frühjahrsmonate März bis Mai waren viel zu trocken - nur die Hälfte des sonst üblichen Regens bekam Hessen ab.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wetter – Rasen verdorrt: Viel zu wenig Regen in Hessen – op-marburg.de