Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Prozess um gestohlenes Baugerüst - Angeklagter: Herkunft war unklar

Weil er ein gestohlenes Gerüst für sein Baugeschäft angeschafft hat, muss sich ein Bauunternehmer wegen Hehlerei vor dem Amtsgericht Frankfurt verantworten. Der 42 Jahre alte Angeklagte gab zum Prozessauftakt zu, das rund 800 Quadratmeter große Gerüst, das laut Anklage rund 80 000 Euro wert war, im Februar 2013 für 6000 Euro bei einer Firma gekauft zu haben.

Frankfurt/Main. Später stellte sich heraus, dass das Gerüst in der Frankfurter Innenstadt gestohlen worden waren.

Vor Gericht beteuerte der Angeklagte aber, von der wahren Herkunft des Gerüsts nichts gewusst zu haben. Auch der sehr günstige Preis habe ihn nicht misstrauisch gemacht, weil ein Kollege von ihm ein ähnliches Gerüst zu den gleichen Konditionen legal erworben habe. Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft hat der Diebstahl solcher Gerüste stark zugenommen. Hintergrund sind hohe Preise von 45 Euro und mehr je Quadratmeter und gute Vermietungsmöglichkeiten.

Nachdem sich die Staatsanwaltschaft weigerte, der Einstellung des Verfahrens gegen eine Geldauflage zuzustimmen, setzte das Gericht einen weiteren Verhandlungstermin fest. Dann soll noch ein zusätzlicher Gerüst-Sachverständiger vernommen werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Prozess um gestohlenes Baugerüst - Angeklagter: Herkunft war unklar – op-marburg.de