Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Prozess um Kapitalanlagebetrug eröffnet: Richter befangen?

Unter dem Vorwurf des millionenschweren Kapitalanlagebetruges hat sich seit Montag ein 72 Jahre alter Kaufmann vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten. Die Anklage legt ihm zur Last, gemeinsam mit einem bereits verurteilten Bekannten rund 700 Geldanleger um knapp 20 Millionen Euro geschädigt zu haben.
Ein Prozess wegen millionenschwerer Betrügereien beginnt heute.

Ein Prozess wegen millionenschwerer Betrügereien beginnt heute.

© Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Die Anleger investierten in Teakholz- und Kautschukplantagen in Mittelamerika, die längst nicht die in den Prospekten versprochene Rendite abwarfen oder überhaupt nicht vorhanden waren.

Der 73 Jahre alte Komplize war deshalb im Dezember zu sechs Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Weil dieselbe Strafkammer auch mit dem neuen Verfahren befasst ist, stellten die Verteidiger des Angeklagten einen Befangenheitsantrag. Ihr Mandant sei im Rahmen des ersten Prozesses von den Richtern bereits als unglaubwürdig bezeichnet worden, was die "Besorgnis der Befangenheit" begründe, hieß es. Die Wirtschaftsstrafkammer vertagte daraufhin den Prozess.

Die Beweisaufnahme dürfte recht umfangreich ausfallen - schon jetzt sind Verhandlungstermine bis Ende des Jahres vorgesehen. Der Angeklagte sitzt trotz seines Alters seit einigen Monaten in Untersuchungshaft. Seine mögliche Rolle bei den Betrügereien kam erst während des Prozesses gegen den Komplizen ans Tageslicht. 

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Prozess um Kapitalanlagebetrug eröffnet: Richter befangen? – op-marburg.de