Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tiere

Opel-Zoo: Besucherrekord, viel Nachwuchs und zwei Todesfälle

Freud und Leid lagen im vergangenen Jahr im Opel-Zoo in Kronberg (Hochtaunuskreis) dicht beieinander: Es gab einen Besucherrekord sowie viel tierischen Nachwuchs - und es starben mit der Elefantenkuh Wankie und dem Flusspferd Tana zwei langjährige Bewohner.
Eine Baby-Giraffe im Opel-Zoo in Kronberg.

Eine Baby-Giraffe im Opel-Zoo in Kronberg.

© Frank Rumpenhorst/Archiv

Kronberg. Der verwaiste Flusspferd-Bulle Max werde in den nächsten Monaten in den Zoo nach Hannover umziehen, denn er könne nicht alleine gehalten werden, berichtete Zoodirektor Thomas Kauffels am Dienstag laut Mitteilung. Langfristig sollen in dem fast 60 Jahre alten Zoo jedoch wieder Flusspferde leben. Doch für die dafür nötige neue Anlage fehlt derzeit das Geld. 

Deutlich weniger aufwendig wäre der Bau eines Zuhauses für Brillenpinguine - diese Tiere sollen eventuell nächstes Jahr anlässlich des runden Geburtstages im Zoo einziehen. Endgültig entschieden werden soll dies frühestens im kommenden Sommer.  

Insgesamt haben im vergangenen Jahr etwa 750 000 Menschen den Zoo besucht, das waren 26 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Gründe hierfür sieht die Zooleitung beim Wetter und der neuen Elefantenanlage, die im August 2013 eröffnet worden war. Die Besucher konnten sich auf der 27 Hektar großen Anlage auch viele Jungtiere ansehen. In dem Zoo leben rund 1600 Tiere aus 233 Arten.  

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tiere – Opel-Zoo: Besucherrekord, viel Nachwuchs und zwei Todesfälle – op-marburg.de