Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Schulen

Odenwaldschule: Landkreis weist Vorwürfe zurück

Der Landkreis Heppenheim hat Vorwürfe zurückgewiesen, er verschleppe das Genehmigungsverfahren für einen Weiterbetrieb der insolventen Odenwaldschule. "Wir haben großes Interesse daran, das Bildungsangebot am Standort der Odenwaldschule aufrechtzuerhalten", sagte Vize-Landrat und Sozialdezernent Matthias Schimpf (Grüne) am Freitag der Deutschen Presse-Agentur.
Ein Schild mit der Aufschrift «Odenwaldschule» steht neben einer Einfahrt.

Ein Schild mit der Aufschrift «Odenwaldschule» steht neben einer Einfahrt.

© Arne Dedert/Archiv

Heppenheim. Die von einer Elterninitiative eingereichten Unterlagen für ein geplantes "Schuldorf Lindenstein" müssten aber sorgsam geprüft werden. "An vorderster Stelle steht dabei das Kindeswohl", sagte der Politiker. Die Initiative, Altschülervereinigung und Förderkreis hatten den Behörden zuvor vorgeworfen, das Genehmigungsverfahren mit einer Flut an Rückfragen unnötig in die Länge zu ziehen.

Der Kreis ist als Aufsichtsbehörde für die Genehmigung des geplanten Internats zuständig. Zuvor muss jedoch das Staatliche Schulamt Heppenheim einem Schulbetrieb zustimmen. Dessen kommissarischer Leiter Andreas Dähn gab am Freitag jedoch keine Auskunft über den Stand des Verfahrens.

An der privaten Odenwaldschule war vor fünf Jahren ein lange zurückliegender Missbrauchsskandal ans Licht gekommen. Die Zahl der zahlenden Internatsschüler ging daraufhin stark zurück, die Schule stellte Insolvenzantrag. Eine Gruppe von Eltern will Schule und Internat unter den Namen "Schuldorf Lindenstein" weiterführen.

Eine vorläufige Genehmigung lief am Freitag (21.08.) ab. Da aber ohnehin kein Schulbetrieb herrschte, hatte dies in der Praxis nach Angaben des Kreises keine Auswirkungen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Schulen – Odenwaldschule: Landkreis weist Vorwürfe zurück – op-marburg.de