Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Nach Einbruch mit Fußfessel muss Seriendieb drei Jahre ins Gefängnis

Nach einer Beutetour durch Gartenhütten und ein Wohnhaus ist ein Mann vor dem Frankfurter Landgericht zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Den fünften und letzten Einbruch hatte der 32-Jährige begangen, obwohl er zu diesem Zeitpunkt bereits wegen der anderen Taten eine elektronische Fußfessel trug.

Frankfurt/Main. Wegen der Einbrüche mit einem Gesamtschaden von rund 15 000 Euro war er schon vom Amtsgericht Frankfurt zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Gegen diese Entscheidung hatte der Mann Berufung eingelegt.

Der geständige und umfangreich vorbestrafte Mann war im Sommer vergangenen Jahres in vier Fällen in Kleingärten eingebrochen, deren Besitzer gerade schliefen oder abgelenkt waren. Bis die Opfer mitbekamen, dass ihre Schlüssel und Geldbörsen gestohlen worden waren, hatte der Täter bereits in den Wohnungen reiche Beute gemacht. In einem Fall stahl er sogar das Auto einer Gartenbesitzerin.

Nach seiner Festnahme kam der Mann zunächst in Untersuchungshaft, er konnte jedoch mit einer Fußfessel wieder nach Hause, weil er Vater geworden war. Trotz der Überwachung stieg er in ein Einfamilienhaus ein und hob später mit einer gestohlenen Scheckkarte 3000 Euro ab.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Nach Einbruch mit Fußfessel muss Seriendieb drei Jahre ins Gefängnis – op-marburg.de