Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Nach 23 Ehejahren: Mann wegen Mordversuchs vor Gericht

Nach 23 Jahren Ehe muss sich ein 42 Jahre alter Mann seit Mittwoch wegen Mordversuchs an seiner Ehefrau vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Er soll die 39-jährige im Juni vergangenen Jahres mit einem Schal bis zur Ohnmacht stranguliert und ihr im Anschluss mit einem schweren Türstopper auf den Hinterkopf geschlagen haben.
Ein Mann ist wegen Mordversuchs an seiner Ehefrau angeklagt.

Ein Mann ist wegen Mordversuchs an seiner Ehefrau angeklagt.

© Fredrik Von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Die Frau musste mehrere Tage im Krankenhaus verbringen. Die Staatsanwaltschaft wertete die Tat als Versuch, das Opfer heimtückisch zu töten.

Während der Angeklagte am ersten Verhandlungstag weinend jede Tötungsabsicht bestritt, schilderten sowohl das Opfer als auch die 22 Jahre alte Tochter die regelmäßigen Gewaltausbrüche des Mannes. Nach einem dieser Übergriffe hatte es bereits ein Strafverfahren gegeben. Weil er die Geldstrafe nicht bezahlte, saß er drei Wochen lang im Gefängnis. Diese Inhaftierung war laut Anklage der Auslöser für die Tat.

Hintergrund der familiären Spannungen war laut Zeugenaussagen die seit mehreren Jahren beim Angeklagten vorhandene Spielsucht. "Wir konnten unsere Miete nicht mehr zahlen und hatten im Freundes- und Familienkreis hohe Schulden", sagte die Frau. In dem Verfahren vor der Schwurgerichtskammer soll auch ein psychiatrischer Sachverständiger vernommen werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Nach 23 Ehejahren: Mann wegen Mordversuchs vor Gericht – op-marburg.de