Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Mittelhessen fordert mit zügigem Bau der A49 Entlastung der B3

Kein Gehupe mehr von Autos vor dem Fenster und nachts durchschlafen - die Menschen in Cölbe sehnen sich nach Ruhe. Ihre Hoffnung hat mit der gerichtlichen Entscheidung für den Weiterbau der Autobahn 49 neue Nahrung bekommen.
Die A49 soll die Bundestraße 3 entlasten.

Die A49 soll die Bundestraße 3 entlasten.

© Uwe Zucchi/Archiv

Cölbe. "Die Menschen warten schon seit Jahrzehnten darauf", sagt Cölbes Bürgermeister Volker Carle (parteilos). Denn die geplante Autobahn soll den Verkehr auf der Bundesstraße 3 um Tausende Fahrzeuge täglich reduzieren. Doch noch ist lange nicht klar, wann es so weit sein wird.

Der Bund müsse nun zügig Geld für den Autobahnbau bereitstellen, fordert Carle. Nach Angaben von Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) hat der Bund zur Fertigstellung der Autobahn allerdings bisher erst 60 Millionen Euro zugesagt. Die Gesamtkosten der drei verbliebenen Abschnitte seien jedoch auf 569 Millionen Euro veranschlagt.

Auch der Arbeitskreis "Pro A49" will das Vorhaben kurzfristig vorantreiben und gezielt auf Politiker zugehen. "Man muss handeln. Butter bei die Fische", sagt Arbeitskreis-Leiter Ulrich Eitel. Es könne nicht angehen, dass eine Autobahn einfach halbfertig in der Landschaft zu Ende ist.

Die Planungen für die Autobahn entstanden bereits in den 1960er Jahren. Derzeit führt die A49 von Kassel bis Neuental, das bislang letzte Teilstück wurde 1994 fertiggestellt. Es fehlen 42 Kilometer bis zum Anschluss an die A5. Der erste der drei fehlenden Abschnitte ist im Bau. Am Mittwoch hatte das Bundesverwaltungsgericht Klagen der Umweltverbände BUND und Nabu gegen den letzten Abschnitt der Autobahn zwischen Stadtallendorf und der A5 abgewiesen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Mittelhessen fordert mit zügigem Bau der A49 Entlastung der B3 – op-marburg.de