Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wetter

Ministerium meldet fast 30 Flüge nach 23.00-Uhr-Grenze am Samstag

Die starken Schneefälle haben am Samstagabend auf dem Frankfurter Flughafen zu fast 30 Starts und Landungen nach 23.00 Uhr geführt, wenn eigentlich das Nachtflugverbot gilt.

Wiesbaden/Frankfurt. Insgesamt seien 23 Anträge für verspätete Starts gestellt worden, teilte das hessische Wirtschaftsministerium in Wiesbaden am Sonntag mit. In allen Fällen seien Ausnahmegenehmigungen erteilt worden, weil der Grund der Verspätung außerhalb des Einflussbereichs der Fluggesellschaften lag.

Drei Genehmigungen hätten jedoch nicht in Anspruch genommen werden können, weil die Starts nicht mehr vor der 0.00-Uhr-Grenze möglich waren. Trotz Ausnahmegenehmigung habe in diesen Fällen keine Startfreigabe erteilt werden können. Außerdem gab es neun Landungen nach 23.00 Uhr.

Unzulässig war laut Ministerium die Landung einer Maschine der arabischen Fluggesellschaft Ethiad Airways, die um 00.25 Uhr eintraf. "Die Landung erfolgte, obwohl sowohl die Luftaufsicht als auch die DFS Deutsche Flugsicherung auf die Unzulässigkeit einer Landung nach 00.00 Uhr hingewiesen hatten." Der Pilot sei noch in der Nacht von der hessischen Luftaufsicht vernommen worden. Gegen ihn werde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wetter – Ministerium meldet fast 30 Flüge nach 23.00-Uhr-Grenze am Samstag – op-marburg.de