Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Gesundheit

Medizinethiker: Wir werden nie genug Spenderorgane haben

Die geringe Zahl von Spenderorganen wird die Medizin nach Expertenansicht auf Dauer vor Herausforderungen stellen. "Wir werden nie genug Organe haben, wir haben es jetzt und in Zukunft mit Rationierung zu tun", sagte der Mainzer Medizinethiker Norbert W.
Paul: Die Prognose ist für Organvergabe entscheidend.

Paul: Die Prognose ist für Organvergabe entscheidend.

© Peter Pulkowski

Mainz/Gießen. Paul. Deshalb müsse mit den knappen Organen so umgegangen werden, dass diejenigen Patienten als Empfänger ausgewählt werden, die den größtmöglichen Nutzen davon haben. In diesem Zusammenhang bezeichnete Paul die Kritik an den Gießener Ärzten, die einen herzkranken Jungen wegen eines Hirnschadens nicht auf die Warteliste für ein Spenderorgan setzten, als ungerecht.

Die Entscheidung der Mediziner hatte eine Debatte um die Richtlinien für Transplantationen und den Umgang mit Behinderungen dabei ausgelöst. "Es ist unfair, bei einer Betrachtung von medizinischen Sachverhalten den Ärzten Diskriminierung vorzuhalten", sagte Paul. Es gehe nicht um die Frage von Behinderung, sondern einzig und allein um die Prognose für die weitere Gesundheit.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Gesundheit – Medizinethiker: Wir werden nie genug Spenderorgane haben – op-marburg.de