Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kriminalität

Männer wegen des Schmuggels von drei Tonnen Khat in U-Haft

Wegen des Schmuggels von mehr als drei Tonnen der Kaudroge Khat sitzen zwei Männer in Gießen in Untersuchungshaft. Die 36 und 29 Jahre alten Männer seien den Ermittlungen zufolge die Drahtzieher der kürzlich im Danziger Hafen entdeckten Drogenlieferung, teilte das Zollfahndungsamt Frankfurt am Montag mit.

Warschau/Frankfurt. Der Marktwert des Rauschgifts liege bei mehr als 600 Euro pro Kilo und betrage damit rund zwei Millionen Euro.

Der See-Container mit den Khat-Blättern war als grüner Tee deklariert und in Kenia aufgegeben worden. Er sollte von Polen über die Niederlande nach Deutschland geschmuggelt werden. Die deutschen Strafverfolger überwachten mit Zustimmung der polnischen Behörden den Transport.

Bei der geplanten Zustellung am 18. November im mittelhessischen Heuchelheim wurden drei Männer - vermutlich Helfer - vorübergehend festgenommen. Dabei kamen die Ermittler den mutmaßlichen Organisatoren auf die Spur und nahmen sie fest. Einer von ihnen ist ein Amerikaner äthiopischer Abstammung, der andere ein Äthiopier mit Wohnsitz in den Niederlanden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kriminalität – Männer wegen des Schmuggels von drei Tonnen Khat in U-Haft – op-marburg.de