Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ausstellungen

Macke trifft auf Jawlensky im Museum Wiesbaden

Mit "August Macke zu Gast bei Jawlensky" zeigt das Museum Wiesbaden Werke zweier Pioniere der Moderne in einer gemeinsamen Kabinettausstellung. Dabei werde die künstlerische Vielseitigkeit Mackes (1887-1914) dem Werk des 23 Jahre älteren Alexej von Jawlensky (1864-1941) gegenübergestellt, wie das Haus am Donnerstag zur Eröffnung mitteilte.

Wiesbaden. Möglich wurde die Schau mit insgesamt 70 Werken durch Bauarbeiten des August-Macke-Hauses in Bonn, das vorübergehend schließt und seine Werke auf Reisen schickte, darunter Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken.

Die Wege der beiden Künstler kreuzten sich laut Museum in München vor dem Ersten Weltkrieg: Jawlensky war 1909 Gründungsmitglied der "Neuen Künstlervereinigung München", aus der 1911 die Gruppe "Der Blaue Reiter" hervorging. Macke wiederum war ein enger Freund von Franz Marc und als solcher von Beginn an am "Blauen Reiter" beteiligt.

Trotz des Altersunterschiedes hatten Macke und Jawlensky gemeinsame künstlerische Interessen, etwa die Lichtmalerei von Robert Delaunay, japanische Farbholzschnitte und die naive Bauernmalerei. Das Museum Wiesbaden beherbergt nach eigenen Angaben die bedeutendste Sammlung von Jawlensky-Werken.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ausstellungen – Macke trifft auf Jawlensky im Museum Wiesbaden – op-marburg.de