Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Erdbeben

Leichtes Erdbeben der Stärke 3,2 in Südhessen

Ein kleines Erdbeben hat am Sonntagabend Südhessen leicht erschüttert. Nach Angaben der Polizei hatte es eine Stärke von 3,2 auf der Richter-Skala. Das Zentrum des Bebens lag in Darmstadt.

Darmstadt. Die Polizei hatte keine Hinweise auf größere Sach- oder Personenschäden. Innerhalb kurzer Zeit seien aber mehr als 50 Notrufe besorgter Bürger bei den Ordnungshütern eingegangen. Die Beamten waren auf die Notrufe vorbereitet - denn selbst im Polizeipräsidium Südhessen habe die Erde um 17.58 Uhr gebebt.

Ein Erdbeben der Stärke 3,2 gilt als recht harmlos. Es ist nach Experten-Angaben meist nur in der Nähe des Epizentrums zu spüren. Weltweit treten jährlich etwa 50 000 Beben der Stärke 3 bis 4 auf. Erst bei einer Stärke von 4 oder 5 kommst es mitunter zu leichten Schäden.

Die Notrufe der Bürger seien aus dem gesamten Darmstädter Stadtgebiet, aber auch aus Pfungstadt, Mühltal, Ober-Ramstadt, Reinheim, Groß-Zimmern, Roßdorf und dem Fischbachtal gekommen.

Rainer Blum (69), pensionierter Geophysiker des Hessischen Landesamts für Umwelt und Geologie (Wiesbaden), sagte der Nachrichtenagentur dpa nach Ansicht der Seismogramme: "Das Beben hat wohl etwa zehn Sekunden gedauert. Bei solch einer Stärke ist mit Schäden nicht zu rechnen. Das müssten selbst schlecht gebaute Häuser wegstecken können." Ein halbes Dutzend Beben der Stärke 3 ereigneten sich pro Jahr etwa in Südhessen. "Die kann man schon deutlich spüren. An Werktagen werden sie aber manchmal gar nicht wahrgenommen von der Bevölkerung."

In sozialen Netzwerken berichteten Betroffene aus Südhessen von wackelnden Einrichtungsgegenständen in ihren Wohnungen und zum Beispiel von umgestürzten Blumenvasen. Nach dem Beben bemerkten Bewohner eines Hauses in Ober-Ramstadt Gasgeruch, wie die Polizei am Abend ergänzte. Die alarmierte Feuerwehr bestätigte durch Messungen einen Gasaustritt. Die leicht beschädigte Leitung wurde durch Mitarbeiter eines Energieversorgers abgedichtet.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Erdbeben – Leichtes Erdbeben der Stärke 3,2 in Südhessen – op-marburg.de