Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Unfälle

Kranunfall sorgt für massive Probleme im Frankfurter S-Bahn-Verkehr

Zwangspause im Feierabendverkehr der S-Bahn in Frankfurt: Weil der Wind einen Kranausleger gegen eine Bahn-Oberleitung treibt, kommt es auf mehreren Strecken vorübergehend zu großen Problemen.
Eine Oberleitung wurde am Bahnhof Frankfurt-Rödelheim beschädigt.

Eine Oberleitung wurde am Bahnhof Frankfurt-Rödelheim beschädigt.

© Boris Roessler

Frankfurt/Main. Ein Baukran hat am Montag die Oberleitung im Bahnhof Frankfurt-Rödelheim beschädigt und mitten im Feierabendverkehr für massive Probleme auf mehreren S-Bahn-Strecken gesorgt. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen der Bundespolizei niemand. Nach Angaben eines Bahnsprechers kam es bei den S-Bahn-Linien 3 (Bad-Soden/Eschborn), 4 (Kronberg/Eschborn) und 5 (Friedrichsdorf/Oberursel) zu Ausfällen, Teilausfällen und Verspätungen. Nach knapp zwei Stunden war die Störung behoben, der Verkehr rollte wieder. Bis 23.00 Uhr müsse aber noch mit Verspätungen gerechnet werden, sagte der Bahnsprecher.

Nach Angaben eines Bundespolizei-Sprechers war der Ausleger eines in der Nähe des Bahnhofs mit Abrissarbeiten beschäftigten Krans wegen einer Windböe in die Oberleitung geraten und hatte diese abgerissen. Besonders betroffen waren die Passagiere einer voll besetzten S5, die aus Sicherheitsgründen so lange nicht aussteigen durften, bis das Oberleitungskabel stromlos war. Nach etwa eineinhalb Stunden habe die S-Bahn ihre Fahrt fortsetzen können, sagte der Bahnsprecher. "Wer wollte, ist weitergefahren." Im Bahnhof selbst war nach Angaben des Bundespolizei-Sprechers ein Gleis wegen des Oberleitungsschadens gesperrt, auf zwei anderen lief der Verkehr wieder.

Außerdem kam es auf der Strecke der U-Bahnlinien 1, 2, 3 und 8 in Richtung Frankfurter Norden zu Verspätungen, weil ein Mensch ins Gleisbett fiel. In einem Zug, der deshalb bremsen musste, seien zwei Insassen leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Wie es zu dem Sturz ins Gleisbett kam, konnte er zunächst nicht sagen. Auch war nicht klar, ob es sich bei dem gestürzten Menschen um einen Mann oder eine Frau handelte. Er oder sie sei aber unverletzt geblieben.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Unfälle – Kranunfall sorgt für massive Probleme im Frankfurter S-Bahn-Verkehr – op-marburg.de