Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Auto

Koryphäen im Ausbeulen und Auto-Polieren zeigen ihr Können

Fachleute für Fahrzeugaufbereitung ermitteln am Wochenende im osthessischen Rotenburg an der Fulda ihre Besten. Im Rahmen einer Fachmesse treten sie bei Meisterschaften im Dellendrücken und Polieren gegeneinander an.

Rotenburg a.d. Fulda. Rund 60 Aussteller und rund 1000 Besucher werden an zwei Tagen erwartet, wie Veranstalter Wolf-Henning Hammer sagt.

Die Leistungsschau International Smart Repair Exhibition findet nach ihrer Premiere 2013 in Halle/Saale zum zweiten Mal statt. Beim Smart-Repair-Verfahren werden zum Beispiel kleine Beulen und Hagelschäden mit speziellen Werkzeugen und viel Feingefühl beseitigt. Immer mehr Autobesitzer wählten solch ein Verfahren, um Schönheitsreparaturen erledigen zu lassen. "Die Verbraucher haben halt immer weniger Geld zur Verfügung und wählen häufiger günstige Methoden", sagt Hammer, der Geschäftsführer des Bundesverbands Ausbeultechnik und Hagelinstandsetzung ist.

In der Smart-Repair-Szene hätten sich mittlerweile einige Koryphäen bei der Beseitigung der Schäden entwickelt, sagt Hammer. "Sie massieren die Delle förmlich heraus. Aber dafür braucht man nicht nur spezielles Werkzeug, sondern auch viel Feingefühl und Erfahrung." Dabei haben die Dellendrücker auch ihre guten und schwächeren Seiten: "Nicht jeder ist links und rechts gleich gut", beobachtet Hammer.

Gemeldet für den Wettbewerb im Dellendrücken sind etwa 20 Starter. Sie dürfen ihr eigenes Equipment mitbringen und ihre ganz persönlichen Tricks anwenden. Nur die Aufgabenstellung ist einheitlich. Die von einer Autovermietung gestellten Wagen werden nach einem genormten Verfahren ramponiert. Das Blech wird mit einer Kugel aus einem bestimmten Abstand beschädigt. Die Experten müssen mit einer Drück- und Ziehtechnik die Delle dann "restbildfrei" verschwinden lassen. "Dann sollte alles glatt sein", sagt Hammer.

Das Ergebnis beim Dellendrücken wie auch beim Polier-Wettbewerb wird von einer vierköpfigen Experten-Jury beurteilt. "Beim Polieren kommt es zum Beispiel auf den Glanzgrad an", erklärt Hammer.

Die Fachmesse richtet sich an die gesamte Branche. Informieren und austauschen können sich auch Sachverständige, Autobesitzer und -verkäufer und Versicherer.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Auto – Koryphäen im Ausbeulen und Auto-Polieren zeigen ihr Können – op-marburg.de