Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Essen & Trinken

Kontrolleure beanstanden Speiseeis wegen Keimen

Kontrolleure haben bei der Untersuchung von Eis aus hessischen Eisdielen in etwa jeder achten Probe Keime entdeckt. "Gesundheitlich bedenklich waren diese Befunde jedoch nicht, denn in keiner Probe haben wir Salmonellen oder Listerien gefunden", sagte der Direktor des Hessischen Landeslabors in Gießen, Hubertus Brunn, laut einer Mitteilung vom Mittwoch.
Eis: In etwa jeder achten Probe wurden Keime entdeckt.

Eis: In etwa jeder achten Probe wurden Keime entdeckt.

© D. Karmann/Archiv

Gießen. Es handelte sich demnach um Keime, die auch im Darm vorkommen und als Indikatoren für Hygienemängel dienen. Seit Beginn der Saison wurden 390 Proben untersucht, wegen hygienischer Mängel mussten 51 (13,1 Prozent) beanstandet werden. Das seien etwas weniger als 2013 (16,4 Prozent).

Als Grund für die Verunreinigungen nannte Brunn vor allem den Umgang mit den Eis-Portionierern: "Diese werden oft in stehendem Wasser aufbewahrt, und dies auch noch in der Wärme. Unter diesen Bedingungen können sich die Keime natürlich munter vermehren."

Die Kontrolleure prüften zudem in Eisdielen, Cafés oder Bäckereien geschlagene Sahne aus Automaten. Hier mussten mehr als ein Drittel der Proben - 28 von 67 - beanstandet werden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Essen & Trinken – Kontrolleure beanstanden Speiseeis wegen Keimen – op-marburg.de