Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Kokainschmuggel mit Kerzen: Drei Jahre und zwei Monate Haft

Mit zwei kokaingetränkten Wachskerzen im Gepäck ist ein Brasilianer am Frankfurter Flughafen erwischt worden. Seinen Schmuggelversuch bringt den Immobilienmakler aus São Paolo nun hinter Gitter: Das Landgericht Frankfurt verurteilte den Mann am Donnerstag zu drei Jahren und zwei Monaten Haft.

Frankfurt/Main. In einem Sportstudio hatte er sich zuvor von einem Drogenhändler anwerben lassen. Der lockte mit 10 000 US-Dollar Kurierlohn.

Weshalb er zum Drogenkriminellen wurde, begründete der Mann mit der Wiederwahl der brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff im Herbst. "Sie kümmert sich nur noch um die Armen und diskriminiert die Mittel- und Oberschicht", sagte der Verurteilte vor Gericht. Statt ihr Geld in einheimische Immobilien zu stecken, legten vermögende Landsleute dieses nur noch im Ausland an. Als Makler habe er deshalb erhebliche finanzielle Verluste erlitten, begründete er die Tat.

Das Rauschgift hatten Drogenhunde bereits nach der Zwischenlandung in London erschnüffelt. Um die Hintermänner zu entlarven, hatte man den Kurier jedoch weiterreisen lassen und die Frankfurter Behörden informiert. Die Rechnung der Fahnder ging allerdings nicht auf: Es blieb lediglich bei der Festnahme des Kuriers.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Kokainschmuggel mit Kerzen: Drei Jahre und zwei Monate Haft – op-marburg.de