Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Landtag

Köbler: Schweiz könnte ab 2020 lärmgeplagtem Mittelrheintal helfen

Die Schweiz könnte laut der rheinland-pfälzischen Grünen-Fraktion mit ihren neuen Grenzwerten für Bahnlärm von 2020 an auch den gestressten Anwohnern des Mittelrheintals helfen.
Vorsitzender der Grünen in Rheinland-Pfalz, Köbler.

Vorsitzender der Grünen in Rheinland-Pfalz, Köbler.

© F. v. Erichsen/Archiv

Mainz. "Wenn die Schweiz das umsetzt, haben wir möglicherweise wirklich einen Fortschritt", sagte Fraktionschef Daniel Köbler am Montag in Mainz. Schließlich wären es dann dieselben Güterzüge, die nach der Fahrt durch die Alpenrepublik auf der europäischen Achse Genua-Rotterdam auch durch das Welterbe Oberes Mittelrheintal führen.

Die Lärmgrenzwerte eines Schweizer Gesetzes verbieten von 2020 an faktisch die alten und lauten Graugussbremsen an Güterwaggons. Köbler sagte unter Bezug auf Experten, auch die Deutsche Bahn könnte in fünf Jahren all ihre Güterzüge mit leiseren Bremsen ausrüsten und so über ihre eigenen Ankündigungen zur Lärmminderung hinausgehen. Erst am vergangenen Samstag hatten im hessischen Rüdesheim 900 Bürger gegen den Bahnlärm im Mittelrheintal demonstriert. Insgesamt mehr als 400 Züge rattern täglich an beiden Ufern durch das enge Flusstal.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Landtag – Köbler: Schweiz könnte ab 2020 lärmgeplagtem Mittelrheintal helfen – op-marburg.de