Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Literatur

Kehlmann als Poetik-Professor: Vergessen ist eine harte Übung

Über die Geister der Vergangenheit, die sich selbst aus dem banalsten Blödsinn den Weg an die Oberfläche bahnen, spricht Autor Daniel Kehlmann in diesem Sommer in der Frankfurter Poetik-Dozentur.

Frankfurt/Main. In seiner Antrittsvorlesung am Dienstagabend verquickte er die Filme von Peter Alexander mit Texten von Ingeborg Bachmann und den Auschwitz-Prozessen.

Selbst aus den übelsten Unterhaltungsfilmen der 50er und 60er Jahre starre einen die Fratze des Wahnsinns an, sagte der 39 Jahre alte Autor. "Mühsam Ausgesperrtes wird plötzlich sichtbar - als erschienen Geister aus leerer Luft. Vergessen ist eine anstrengende Übung. Verdrängung ist harte Arbeit."

An einer Bachmann-Erzählung, in der Nazis und Verfolgte an einem Tisch sitzen, lobte Kehlmann, ihre Moral liege darin, dass es keine Moral gebe. "Die fürchterlichsten Verbrechen sind geschehen, aber aus diesem Umstand lässt sich nichts gewinnen. Verbrechensopfer werden nicht bessere Menschen, sie werden nur beschädigt."

Unter dem Titel "Kommt, Geister" spricht Kehlmann ("Die Vermessung der Welt") noch bis in den Juli hinein einmal die Woche an der Frankfurter Goethe-Universität. Die Stiftungsgastprofessur wurde bereits 1959 begründet.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Literatur – Kehlmann als Poetik-Professor: Vergessen ist eine harte Übung – op-marburg.de