Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kriminalität

Jagdverband erstattet Anzeige wegen Waschbären-Tötungsfake

Der Deutsche Jagdverband hat Strafanzeige gegen zwei Tierschützer wegen des angeblichen Vortäuschens einer Straftat erstattet. Die Staatsanwaltschaft Gießen bestätigte den Eingang der Anzeige und will den Vorwurf prüfen, wie eine Sprecherin am Dienstag sagte.

Lauterbach/Berlin. Der Verband wirft einem Mann aus Marburg und einem aus Herbstein vor, die Tötung zweier Waschbären im April in einem privaten Schlosspark bei Lauterbach vorgetäuscht zu haben.

Die beiden sollen Polizei und Öffentlichkeit in die Irre geführt haben. Der Jagdverband entdeckte nach eigenen Angaben Ungereimtheiten und eklatante Widersprüche bei der Schilderung des Vorfalls. Nach der Untersuchung eines Waschbären-Kadavers im Landeslabor in Gießen kommt der Verband zu dem Schluss, dass das Tier nicht nach dem Fangen erschlagen wurde. Es sei keine Schädelfraktur entdeckt worden, vielmehr sei der tödliche Staupe-Virus nachgewiesen worden. Der zweite Kadaver konnte damals nicht sichergestellt werden.

Der Verband wirft den Tierschützern vor, Stimmung gegen Jäger machen zu wollen. Derzeit wird der Entwurf der neuen hessischen Jagdverordnung etwa mit Vorschriften zur Fangjagd diskutiert.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kriminalität – Jagdverband erstattet Anzeige wegen Waschbären-Tötungsfake – op-marburg.de