Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Agrar

Imker zufrieden mit durchschnittlicher Honigernte

Hessens Imkerbetriebe sind mit der Honigernte in diesem Jahr zufrieden. "1500 Tonnen sind ein guter Mittelwert", sagte der Vorsitzende des Landesverbands Hessischer Imker, Manfred Ritz.
Eine Biene fliegt zu den Pollen eines Weidenkätzchens.

Eine Biene fliegt zu den Pollen eines Weidenkätzchens.

© Boris Roessler/Archiv

Kirchhain. Früher habe es mal 1800 Tonnen gegeben, aber auch 1200 Tonnen. Hessen zeichne sich durch eine "große Blütenvielfalt" aus, was der Qualität zugute komme. "Je größer die Blütenvielfalt, desto besser der Honig", erklärte der 66-Jährige. "Wir sind da noch gut aufgestellt."

In Hessen gibt es laut Ritz fast 10 000 Imkerbetriebe mit rund 53 500 Bienenvölkern. Für den besten Honig werden die Imker beim jährlichen Honigtag ausgezeichnet. Der Imkerverband hat seinen Sitz im mittelhessischen Kirchhain (Landkreis Marburg-Biedenkopf).

Im Vergleich zum Import-Honig liege Hessen im Bundestrend, sagte Ritz. "Rund 20 Prozent" des in Deutschland verkauften Honigs stamme aus heimischer Produktion. "Wir decken nur ein Fünftel des Bedarfs ab." Der Rest komme aus den USA, Kanada, Mexiko und auch aus China.

Das dürfte in Hessen auch in Zukunft so bleiben. "Wir könnten das erhöhen, aber die Arbeit muss auch erledigt werden", gab Ritz zu bedenken. Es gebe nur "10 bis 15 Vollerwerbsbetriebe" unter den Imkereien. "Die Masse macht es in der Freizeit und nicht, um damit Geld zu verdienen. Das sind Idealisten."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Agrar – Imker zufrieden mit durchschnittlicher Honigernte – op-marburg.de