Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wohnen

Illegale Kellerwohnung: Vermieterin soll 1500 Euro verlangt haben

Zwei Stadtpolizisten haben in Frankfurt eine illegale Kellerwohnung entdeckt. Von den fünf Kellerräumen des Einfamilienhauses waren drei als Wohnräume und je einer als Küche und Bad umfunktioniert.

Frankfurt. Ein Mieter sagte nach Angaben des Ordnungsamtes, er bezahle 500 Euro Warmmiete pro Wohnraum - insgesamt soll die Vermieterin 1500 Euro im Monat kassiert haben. Wegen geringer Deckenhöhe und fehlenden Brandschutzes darf der Keller aber nicht als Wohnung benutzt werden. Die 26-jährige Vermieterin muss nun für die vier Bewohner eine neue Bleibe finden, wie das Ordnungsamt am Montag mitteilte.

Ordnungsdezernent Markus Frank betonte: "Trotz knappen Wohnraums in Frankfurt können wir ein derartig dreistes und ausbeuterisches Verhalten gegenüber Wohnraumsuchenden nicht tolerieren." Die Vermieterin habe die Not der Menschen auf schändliche Art und Weise ausgenutzt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wohnen – Illegale Kellerwohnung: Vermieterin soll 1500 Euro verlangt haben – op-marburg.de