Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

IHKs begrüßen frühzeitige Öffnung der Schiersteiner Brücke

Die Industrie- und Handelskammern für Wiesbaden und Rheinhessen begrüßen die frühzeitige Öffnung der Schiersteiner Brücke. Gleichzeitig kritisieren sie die Verzögerung beim Bau der neuen Autobahnbrücke zwischen Mainz und Wiesbaden.
Ein Arbeiter unter der Schiersteiner Brücke in Mainz.

Ein Arbeiter unter der Schiersteiner Brücke in Mainz.

© Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden/Mainz. Aufgrund der Sperrung der Brücke für Transporter und Lastwagen mit mehr als 3,5 Tonnen Gewicht seien für Unternehmen durch Umwege und die dafür teils fällige Maut tägliche Mehrkosten von etwa 100 000 Euro entstanden, teilten die Kammern am Mittwoch mit.

Rund neun Monate nach einem Bauunfall sollen ab Samstagnachmittag wieder schwere Transporter über die Brücke rollen dürfen. Das Bauwerk war nach dem Absacken eines Pfeilers am 10. Februar auf Mainzer Seite bis 12. April komplett gesperrt. Ein Leitsystem verhindert seitdem die Auffahrt schwerer Lastwagen.

"Beide Landesregierungen müssen nach Auffassung der beiden IHKs jetzt mit Hochdruck daran arbeiten, die für das gesamte Rhein-Main-Gebiet wichtige Verkehrsschlagader wieder voll funktionstüchtig herzustellen", teilten die Kammern mit. Am Montag war bekanntgeworden, dass sich der Bau der neuen Schiersteiner Brücke zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz um rund ein halbes Jahr verzögert. Statt 2019 werde sie voraussichtlich erst 2020 fertig.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – IHKs begrüßen frühzeitige Öffnung der Schiersteiner Brücke – op-marburg.de