Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Krankenhäuser

Hilfestellung gleich nach der Geburt: mehr "Babylotsen"

Ende nächsten Jahres sollen in allen Frankfurter Geburtskliniken "Babylotsen" jungen Familien den Weg zu den Hilfsangeboten der Stadt weisen. Rund 500 Unterstützungsangebote gibt es in Hessens größter Stadt.
Babys.

Babys.

© Patrick Pleul/Archiv

Frankfurt/Main. "Aber oft finden gerade die Familien, die den größten Bedarf haben, nicht von sich aus den Weg in die Beratungsstellen", sagte Stefan Schäfer vom Kinderschutzbund am Donnerstag bei der Ein-Jahres-Bilanz des Projekts.

Das Programm wurde ab 2007 von der Hamburger Stiftung "See You" entwickelt. Inzwischen haben mehrere Städte die Idee übernommen - neben Frankfurt auch Kliniken in Berlin, Münster und Wilhelmshaven. Das Bürgerhospital und das Klinikum Höchst sind seit einem Jahr dabei, nun hat sich auch das Universitätsklinikum angeschlossen. Damit erreicht das Präventionsprogramm laut Kinderschutzbund 7200 der jährlich 11 500 Geburten in der Stadt. 2016 sollen die fünf kleineren Geburtskliniken dazukommen, sagte Schäfer. Frankfurt wäre damit "die erste deutsche Großstadt, in der das Programm flächendeckend etabliert ist."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Krankenhäuser – Hilfestellung gleich nach der Geburt: mehr "Babylotsen" – op-marburg.de