Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Umwelt

Hildegard von Bingen als ökologische Vordenkerin geehrt

Die Hl. Hildegard von Bingen hat schon im Mittelalter vor Umweltzerstörung gewarnt und einen schonenden Umgang mit der Natur gefordert. Deshalb hat die rheinland-pfälzische Stiftung für Ökologie und Demokratie sie symbolisch zur "Patronin der Ökologie" erklärt.
Pionierin der Ökologie: Hildegard von Bingen.

Pionierin der Ökologie: Hildegard von Bingen.

© Arne Dedert/Archiv

Rüdesheim. "Hildegard war stets neugierig auf die Wunder der Schöpfung", sagte der Vorsitzende Hans-Joachim Ritter am Mittwoch in Rüdesheim am Rhein. Dort liegt die Klostergründerin und Universalgelehrte (1089-1179) begraben, die 2009 von Papst Benedikt XVI. heiliggesprochen und zur Kirchenlehrerin ernannt worden ist.

Mit dem Verweis auf Hildegard will die Stiftung, ein Bildungswerk mit Sitz bei Speyer, mehr Menschen für Umweltschutz gewinnen, wie Ritter sagte. Die mittelalterliche Nonne ist auch als Naturforscherin, Ärztin und Apothekerin berühmt geworden.

Die Wiederentdeckung der Heiligen in den letzten Jahrzehnten hänge sicher mit der wachsenden Umweltbewegung zusammen, sagte Schwester Philippa Rath vom Benediktinerinnenkloster St. Hildegard in Rüdesheim. Umweltzerstörung habe es schon zu Hildegards Lebzeiten im 12. Jahrhundert gegeben, zum Beispiel durch übermäßige Abholzung der Wälder in Rheinhessen. Kirchenamtlich gilt der Hl. Franz von Assisi als Schutzheiliger der Ökologie, den Papst Johannes Paul II. 1979 dazu erklärt hat.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Umwelt – Hildegard von Bingen als ökologische Vordenkerin geehrt – op-marburg.de