Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Justiz

Hessens erster Handyspürhund im Gefängnis-Einsatz

Erstmals kommt in Hessens Gefängnissen seit kurzem ein Handyspürhund zum Einsatz. Der Belgische Schäferhund Bono soll verhindern, dass Mobiltelefone in Haftanstalten eingeschleust werden.
Polizist und Handy-Spürhund Bono.

Polizist und Handy-Spürhund Bono.

© Swen Pförtner

Kassel. Seine feine Nase kommt vorzugsweise in der JVA Kassel I zum Einsatz. Er könne aber auch in den 15 weiteren Gefängnissen sein Gespür beweisen, teilte das Justizministerium mit.

Justizministerin Eva-Kühne Hörmann (CDU) informierte sich am Freitag in Kassel über die Fähigkeiten des speziell ausgebildeten Hundes und erklärte, dass dadurch die unkontrollierte Kommunikation durch Gefangene mit der Außenwelt verhindert werden solle. So solle etwa abgewendet werden, dass Zeugen in Strafverfahren unter Druck gesetzt oder Straftaten erleichtert und vorbereitet werden.

Nach Angaben des Ministeriums wurde der Hund auf die Geruchsstoffe der Hardwarekomponenten in Handys konditioniert. Er erkenne Mobiltelefone und Teile wie Lithium-Ionen-Akkus und Sim-Karten. Auf welcher Frequenz das Gerät arbeitet und ob es ein- oder ausgeschaltet ist, sei egal. Bono könne Handys in Räumen, Autos, Erdverstecken, Kleidung, Gepäckstücken und an Personen finden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Justiz – Hessens erster Handyspürhund im Gefängnis-Einsatz – op-marburg.de