Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kriminalität

Hessen will im Kampf gegen Einbrecher kooperieren

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist zuletzt gestiegen, jetzt reagiert Hessen mit einer Kooperation mit anderen Bundesländern auf die Entwicklung. Ein Abkommen für die gemeinsame Arbeit werde bei der Innenministerkonferenz vom 15. bis 17. Juni im Saarland unterzeichnet, teilte ein Sprecher des hessischen Innenministeriums am Mittwoch auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.
Einbrecher.

Einbrecher.

© Daniel Maurer/Archiv

Wiesbaden. Bayern und Baden-Württemberg hatten sich bereits im vergangenen Jahr auf eine Kooperation verständigt, neben Hessen soll nun auch Rheinland-Pfalz mit ins Boot geholt werden.

Geplant ist, dass die Länderpolizeien schneller und enger zusammenarbeiten. Dazu gehören laut Sprecher etwa der Informationsaustausch, der Abgleich von Tatortspuren sowie gemeinsame Fahndungen. Nach Angaben aus Baden-Württemberg soll es unter anderem mehr länderübergreifende Kontrollen entlang der Verkehrswege geben. Die sogenannte Schleierfahndung erlaubt es, auch ohne konkrete Gefahr die Personalien von Menschen auf Straßen und in öffentlichen Verkehrsmitteln festzustellen.

Im vergangenen Jahr stieg der polizeilichen Kriminalstatistik zufolge in Hessen die Zahl der Wohnungseinbrüche im Vergleich zum Vorjahr um 5,6 Prozent auf 11 95 Fälle.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kriminalität – Hessen will im Kampf gegen Einbrecher kooperieren – op-marburg.de