Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Auszeichnungen

Hermann Kesten-Preis an Erdogan-Kritiker

Für ihren Einsatz für die Meinungsfreiheit werden die regierungskritischen türkischen Journalisten Can Dündar und Erdem Gül mit dem Hermann Kesten-Preis der deutschen Schriftstellervereinigung PEN ausgezeichnet.
Der türkische Journalist Can Dündar lächelt.

Der türkische Journalist Can Dündar lächelt.

© Bodo Marks/Archiv

Darmstadt. Sie stellten sich vehement gegen den Kurs des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan, der die Türkei mit seinem Kurs zu einem autokratischen System umbaue, teilte das PEN-Zentrum Deutschland am Donnerstag in Darmstadt mit.

Dündar ist Chefredakteur der Zeitung "Cumhuriyet", Gül ist Leiter des Hauptstadtbüros der Zeitung. Sie waren im Mai in Istanbul zu fünf Jahren und zehn Monaten beziehungsweise fünf Jahren Haft verurteilt worden. Sie waren für schuldig befunden worden, geheime Dokumente veröffentlicht zu haben, die türkische Waffenlieferungen an Islamisten in Syrien 2015 belegen sollen. Erdogan hatte sie angezeigt. Derzeit sind sie bis zum Berufungsprozess auf freiem Fuß.

Überreicht werden soll der mit 10 000 Euro dotierte Preis am 17. November in Darmstadt. Den mit 3000 Euro versehenen Hermann Kesten-Förderpreis erhält die Übersetzergruppe "Translate for Justice". Sie informiere die internationale Öffentlichkeit, wenn Rechte verletzt und Freiheiten eingeschränkt würden.

Der Kesten-Preis wird alle zwei Jahre verliehen und ist nach dem früheren PEN-Ehrenpräsidenten Hermann Kesten (1900-1996) benannt. Das PEN-Zentrum Deutschland stiftet eine Medaille, das hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst das Preisgeld. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Günter Grass und Anna Politkowskaja.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mehr als 300 Gläser Kürbismarmelade - in drei Sorten - haben die fleißigen Helfer des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen eingekocht. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Kürbismarmelade: Ein vegetarisches Schlachtfest

Sie haben geschnibbelt, gekocht und auch gebastelt. Nun hoffen die fleißigen „Küchenfeen“ des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen auf tolles Wetter und guten Besucherzuspruch während ihres Kürbismarktes. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Auszeichnungen – Hermann Kesten-Preis an Erdogan-Kritiker – op-marburg.de