Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Freizeit

Harley-Treffen im Biosphärenreservat: Weniger Biker als erwartet

Tausende Biker sind bei einem von Deutschlands größten Harley-Treffs am Wochenende durch das landschaftlich sensible Biosphärenreservat Rhön im osthessischen Gersfeld gekurvt.
Das bundesweite Treffen fand in der Rhön statt.

Das bundesweite Treffen fand in der Rhön statt.

© Uwe Anspach/Archiv

Gersfeld. Trotz guten Wetters seien weniger Motorradfahrer und Besucher als erwartet gekommen, sagte eine Sprecherin am Sonntag. Nur etwa Zehntausend bequemten sich an den drei Tagen auf Hessens höchsten Berg, die Wasserkuppe (950 Meter). In der Vergangenheit waren es nach Angaben des Veranstalters zwischen 20 000 und 30 000. Zum mittlerweile sechsten Mal veranstaltete der Zweirad-Hersteller Harley-Davidson seinen "Friendship Ride Germany".

Der Besucherrückgang dürfte Naturschützer freuen, denn die alljährliche Motorrad-Sause der US-amerikanischen Kultmarke stößt nicht bei allen auf Gegenliebe. In der Vergangenheit kritisierten Naturschützer das Event immer wieder als ökonomisch und ökologisch unvernünftig. Das Biosphärenreservat Rhön ist ein Landschaftsschutzgebiet, das von der Weltkulturorganisation Unesco anerkannt wurde. Dort befinden sich seltene Tier- und Pflanzenarten.

Harley-Davidson verbindet die Veranstaltung mit einem Wohltätigkeitsprojekt. Einnahmen sollen unter anderem an die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke gehen. Auf dem Programm standen unter anderem Stuntshows, Musik und Probefahrten. Nach einem Motorrad-Gottesdienst am Sonntag war eine Parade-Ausfahrt der Höhepunkt des Biker-Treffens.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Freizeit – Harley-Treffen im Biosphärenreservat: Weniger Biker als erwartet – op-marburg.de