Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Museen

Grundstein für Anbau von Jüdischem Museum gelegt

Gut sieben Monate nach Beginn der ersten Arbeiten für den Anbau des Jüdischen Museums in Frankfurt ist der Grundstein offiziell gelegt worden. Zum Festakt am Sonntag kamen unter anderem Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) und Kulturdezernent Felix Semmelroth (CDU).
Jüdisches Museum Frankfurt.

Jüdisches Museum Frankfurt.

© Fredrik von Erichsen/ARCHIV

Frankfurt/Main. "Es soll ein Haus entstehen, in dem die Bedeutung der jüdischen Geistes- und Kulturgeschichte in der Vergangenheit wie Gegenwart für das Selbstverständnis unserer Gesellschaft anschaulich wird", sagte Semmelroth.

In dem Gebäude sollen neben Ausstellungs- und Veranstaltungsräumen auch die Bibliothek sowie das Archiv untergebracht werden. Den berühmten Frankfurter Familien Rothschild und Frank werden in dem bisherigen Gebäude eigene Räume gewidmet. Bis Ende 2018 wird das Museum im Rothschild-Palais saniert und erhält den Anbau. Am Ende dieses Prozesses werde das Haus seinen Rang als eines der wichtigsten jüdischen Museen in Europa behaupten und ausbauen können, sagte der Kulturdezernent weiter.

Das Museum bleibt während der Bauarbeiten geschlossen, der Ableger am Börneplatz ist jedoch geöffnet. Das Bauvorhaben soll rund 50 Millionen Euro kosten.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Museen – Grundstein für Anbau von Jüdischem Museum gelegt – op-marburg.de